Swiss Tour

Die 3x3 Swiss Tour ist die bedeutendste 3x3-Meisterschaft in der Schweiz, die aus mehreren Qualifikationsetappen und einem Finale besteht.


Im Jahr 2015 bestand sie aus 5 Etappen (Genf, Rüti, Mies, Vevey und Lugano) und einem Finale in Freiburg, bei dem man sich für den Lausanne Master qualifizieren konnte, der ein Teil der 3x3 FIBA World ist. Auf jeder Etappe treffen 12 bis 18 Mannschaften aufeinander, die sich aus jeweils 4 Spielern zusammensetzen. Auf einer Etappe verteilen sich die Teams auf Pools. Am Ende der Poolphase qualifizieren sich die bestplatzierten Teams für das Viertelfinale. Ab dem Viertelfinale werden die Spiele nach dem K.O.-System ausgetragen. Ein 3-Point-Shooting-Contest sowie ein Dunk-Contest gehören ebenfalls zum Event.

Die 3x3 Swiss Tour, Ausgabe 2016, in Bildern:

Coming next!

Haben Sie Fragen?
Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren:
3x3@swissbasketball.ch

Unsere offiziellen Partner